Rockbox

Die Entwicklung von Rockbox wurde von ein paar Leuten gestartet, denen die Archos Firmware nicht gefiel und die deswegen eine bessere alternative Firmware als Open Source entwickeln wollten.

Zuerst wurden ein paar Archos Jukeboxes auseinandergebaut und ein Schaltplan angefertigt. Die Original-Firmware von Archos (die es als Update im Internet gibt) wurde disassembliert. Danach konnten die Erschaffer von Rockbox zuerst eine kleine Firmware schreiben, die auf dem Display etwas anzeigte, danach einen Ton abspielte usw.. Innerhalb eines Jahres wurde mit Hilfe von vielen Leuten eine Firmware entwickelt, die die Original-Firmware bei weitem in den Schatten stellt. Übrigens wird Archos bald ihre Jukebox ebenfalls mit Rockbox (auf der mitgelieferten CD) ausliefern!

Das interessante ist, dass Rockbox wirklich alles von der Ansteuerung der Festplatte, des Displays und des MP3-ICs über das Dateisystem und Ladeverfahren bis hin zu den für den User sichtbaren (Wiedergabe-)Funktionen wie Playlists, Zufallswiedergabe usw. enthält.

Für mich (und viele andere) war Rockbox der Grund, sich grade einen Archos Jukebox MP3-Player zu kaufen. Da die Firmware Open Source ist, kann man sie einsehen, daran mitarbeiten und letztlich seine eigenen Vorstellungen mit einbringen.


Unterstützte Modelle


Einige Funktionen von Rockbox:


Rockbox Homepage

Aufstellung der Rockbox-Features

Rockbox bei Sourceforge