Logitech-Lenkrad Momo Racing reparieren

Das Logitech Momo Racing: Ein sehr gutes Lenkrad für Rennsimulationen am PC. Doch die Pedaleinheit ist nicht ganz so gut - oft hat man nach einiger Zeit Aussetzer und die Position der Pedale wird nicht richtig erkannt. Das Resultat ist, dass man nicht 100% Gas geben oder Bremsen kann und dieser Effekt auch manchmal wieder verschwindet und neu auftaucht.


Mehrere Gründe möglich

Es gibt offenbar mehrere Gründe, die für dieses Problem verantwortlich sein können. Hier eine kurze Auflistung und entsprechende Abhilfe:


Anlöten der Potentiometer

Manchmal sind offenbar die Steckverbindungen schuld, mit denen die Potentiometer am Kabel befestigt sind. Ich kann mir gut vorstellen, dass das viele Fett, dass zur Schmierung im Innern der Einheit zu finden ist, in diese Kontakte gerät und so zu den Störungen führt.

Die Pedaleinheit muss man zunächst aufschrauben. Dabei sind insbesondere noch Schrauben unter den vier Gummifüßen zu entdecken.

Die Potentiometer sind in der Mitte zu finden.

Nach dem Abschneiden der Stecker verlötet man die Kabel einfach an den Potentiometern und isoliert mit Schrumpfschlauch. Die Potentiometer kann man bei dieser Gelegenheit auch gleich noch mit Heißkleber besser fixieren.