CD-Wechsler (1995)


So fing alles an: Ich habe schon immer viel mit Holz und Elektronik gebastelt, immer neue Ideen verwirklicht und dabei meine Kenntnisse verbessert. 1995 habe ich als erstes großes Gerät, welches durch die Verwendung von PC-Bauteilen programmierbar war, gebaut - einen CD-Wechsler.

Im Vergleich zu dem, wie ich es damals gebaut habe, würde ich es heute sicherlich besser hinbekommen, andere Werkzeuge und Elektronik verwenden. Auch ist dieses Gerät sicher nicht zum Nachbauen gedacht, wer braucht heute noch einen über einen Meter großen CD-Wechsler?

Aber sicherlich ist es interessant, ein paar Fotos von diesem Ungetüm zu sehen. Also dann viel Spaß beim Anschauen!


CD-Wechsler von vorneCD-Wechsler von hinten


Technik & Features


Bedienklappe
Bedienklappe
öffnet sich durch Handbewegung


Klappe für Diskettenlaufwerk
Klappe für Diskettenlaufwerk
klappt automatisch heraus


Innenleben
Innenleben: sichtbar sind Netzteil, Board mit Karten (rechts), Festplatte (5,25" volle Bauhöhe)


Halterungen für 60 CDs
Halterungen für 60 CDs


Greifer für CDs
Greifer für CDs
eine drehende Gewindestange läßt den Greifer zupacken, im Hintergrund ist der auf der Bodenplatte stehende eingebaute CD-Player zu erkennen


Greifer für CDs
Anzeigefeld mit 2x 8 LEDs entsprechend der Kanäle der parallelen Schnittstellen


Motor für Vertikalbewegung Motor für Bedienklappe
Motor für Vertikalbewegung des Greifers
Motor für Bedienklappe