PDABidirektionale PDA-Komfort-Fernbedienung

Lernfähige Infrarot-Fernbedienungen kennen wahrscheinlich viele. Darunter gibt es sogar exklusive Modelle für mehrere hundert Euro, die mit einer programmierbaren grafischen Oberfläche aufwarten. Da ich sowohl für Video- als auch Audio-Wiedergabe eigene PCs und Programme benutze, setze ich jetzt zur Steuerung einen PDA als komfortable speziell darauf zugeschnittene Fernbedienung ein.

Eine Fernbedienung im klassischen Sinne mit Infrarot-Steuerung ist es allerdings nicht. Denn hier findet über eine TCP-Verbindung per Funk eine beidseitige Kommunikation zwischen mehreren Geräten statt. Dadurch unterscheidet sie sich auch von den kaufbaren Modellen.


Features

Die PDA-Fernbedienung hat folgende Features:


HammerAnpassung der Software notwendig!

Dieses Projekt ist speziell an die von mir benutzten Programme (Audio/Videoplayer, VDR) angepaßt. Die Oberfläche ist direkt in der Entwicklungsumgebung entwickelt worden. Es ist keine Konfiguration über Konfigurationsdateien o.ä. möglich. Somit stellt das Projekt die Basis für eine eigene Implementierung dieser Idee dar.

Ich stelle hier eine vereinfachte Version des Programms zur Verfügung, die allerdings alle notwendigen Komponenten zum Bau der eigenen angepaßten Version beinhalten.